Donnerstag, 20. Januar 2011

Guter Beitrag, Frau Schröder!


Unsere Bundesfamilienministerin erwartet ihr erstes Kind.
Ich drücke ihrem Mann und ihr die Daumen, dass in der Schwangerschaft, bei der Geburt und auch später alles gut geht. 
So wie man allen Eltern und allen, die es werden wollen oder vielleicht bald sein werden, nur alles Gute wünschen kann.
Kinder sind etwas Wunderbares.
Sie erweitern, sie vergrößern den Horizont für ihre Eltern. 
Sie verändern den Blickwinkel, die Sicht auf viele Dinge.  
Sie sorgen auch dafür, dass ihre Eltern lernen, was Verantwortung ist. 
Wirkliche Verantwortung.
Und das kann - auch für jeden, der sich politisch engagieren will - nur von Vorteil sein.
Einen wirklich sehr gelungenen Kommentar dazu hat Marie Preuß in Cicero - dem Magazin für politische Kultur - veröffentlicht: "Guter Beitrag, Frau Schröder!"

Schön, wenn's schmeckt. Findet auch meine Jüngste. 
Kinder sind etwas Wunderbares!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.