Dienstag, 24. April 2012

Bürgerinformationsveranstaltung: Windenergieanlagen in Dirmingen?


25. April 2012 - 19:00 Uhr

Borrwieshalle Dirmingen, Eppelborn
Urexweiler Straße
66571 Eppelborn


Wildwuchs von Windrädern? 
Weitere Belastung für die Menschen Am Rotenberg in Dirmingen?
Oder doch nur ein wichtiger weiterer Schritt auf dem Weg zur Energiewende?
Diskutieren Sie mit!
Der Gemeinderat hat die Entscheidung über seine Zustimmung bis nach dieser Bürgerinformationsveranstaltung verschoben - noch können Sie also diese Entscheidung beeinflussen.
Mehr Termine in der Illtalgemeinde Eppelborn finden Sie im Was?-Wann?-Wo?-Kalender im EppelBlog

Kommentare:

  1. Am besten Ihr stellt einen Antrag für ein Antomkraftwerk in unserer Gemeinde!!!
    Dies würde sicherlich den Wünschen der Winkraftgegner entgegenkommen!!!
    Der Strom kommt ja aus der Steckdosse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer dran denken - Demokratie lebt auch vom Konsens und von Kompromissen.
      Auf dem Kleeberg ist das gelungen.

      Löschen
  2. Wie so oft funktionierts halt immer nur so lange bis die Kritische Masse überschritten wird ....

    Wann wird das wohl bei den Windrädern so sein ??????

    AntwortenLöschen
  3. Wer Energie verbrauchen will, der muss auch damit leben können, Windkrafträder in Sichtweite zu haben.

    Ich persönlich hätte auch nichts gegen eines vor meiner Haustür. Es muss nur weiter entfernt sein als es hoch ist, damit es mir nicht aufs Dach fällt, falls es denn mal umkippen sollte!

    Und volle Zustimmung für meinen anonymen Vorredner!

    Stephan Schorn

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.