Dienstag, 17. April 2012

Rita Falk und das Sahnehäubchen auf der crème de la crème deutscher Regionalkrimiserien.

Ein Fuchs ist er schon, der Eberhofer Franz.
Der weiß wo's langgeht.
Ein X für ein U lässt der sich grad ganicht vormachen.
Und das schon zweimal nicht, wenn plötzlich in seinem niederbayerischen Niederkaltenkirchen die Leute tot umeinanderliegen, unbeliebte Lehrer kopflos werden oder gar ein Schweinskopf im Bett vom Richter Moratschek auftaucht - wo er ja gewiss nicht hingehört.


In solchen Fällen läuft der Eberhofer zur Hochform auf.
Da lässt er sich weder von der Beatles-Dauerbeschallung aus der Hifi-Anlage seines kiffenden Papas noch von der Schleimsau von Bruder, der immer wieder mit Anhang auf dem Hof einfällt, ablenken.
Höchstens für die Winterkartoffelknödel oder die Dampdnudeln von der Oma ist dann noch Zeit.
Und für eine Sonderangebots-Shoppping-Tour mit der Oma. 
Und für die kleine Sushi, die ja eigentlich Uschi heißt, mit ihren Mandelaugen und ihrem typischen Eberhofer-Zinken.
Jaaa.... und wenn's denn unbedingt sein muss, reist er dann auch noch nach Italien. 
Um seine Susi aus den Armen eines italienischen Gigolos zu erretten. 
Aber nur auf Druck von der Oma und dem Bürgermeister.
Und weil der Richter grad soviel Schiss hat. 
Von wegen dem Schweinskopf und dem dazugehörigen Psychopathen.
Aber das ist eine Geschichte, die sollten Sie selber lesen.


Aber bitteschön nicht mittendrin anfangen.
Sondern schön von vorne.
Mit dem ersten Buch von den bisher dreien.




Die urigen Provinzkrimis rund um den Niederkaltenkirchener Dorf-Sheriff Franz Eberhofer sind einzigartig.
Quasi das Sahnehäubchen auf der crème de la crème deutscher Regionalkrimiserien.


Wenn du dich erstmal auf die Erzählweise von Rita Falk einlässt, sind die drei Eberhofer-Krimis "WINTERKARTOFFELKNÖDEL", "DAMPFNUDELBLUES" und "SCHWEINSKOPF AL DENTE" ein wahrer Genuss.
Übrigens auch, weil gleich noch ein paar leckere Rezepte von der Oma mitgeliefert werden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.