Freitag, 13. Juli 2012

Unterstützung für den Boule-Club Hierscheid: Sozialsstaatssekretärin Gaby Schäfer überreicht Zuwendungsbescheid

Mit 7.500 Euro unterstützt die Sportplanungskommission den Boule-Club Hierscheid bei der Sanierung seines Clubhauses. Sozialstaatssekretärin Gaby Schäfer überreichte nun den entsprechenden Zuwendungsbescheid.

Staatssekretärin Gaby Schäfer (Bildmitte) übergab als Mitglied der Sportplanungskommission den Zuwendungsbescheid

Im Dezember 2011 wurde der ehemalige Fußballplatz in Hierscheid an den Boule-Club übertragen. Nach und nach wird nun der Hartplatz ebenso wie die Anlagen um die Sportstätte umgebaut und saniert.
Eine Menge Arbeit haben die fleißigen Boule-Freunde bereits in ihr Clubheim gesteckt: Neue Fenster wurden eingebaut, das Dach und die sanitären Anlagen wurden erneuert.
Eine große Überdachung als Vorbau des Sportlerheimes schaffte neuen Raum, ein Kommunikations- und Grillplatz wurde angelegt.
Bei allen Umbaumaßnahmen legt der Verein sehr großen Wert auf Barrierefreiheit: "Inklusion ist uns wichtig", betont das Team des Boule-Clubs. Diesen Worten lassen sie immer wieder Taten folgen:   Gemeinsame Turniere mit Behinderten und Nichtbehinderten gehören ebenso selbstverständlich zu ihrem Veranstaltungsprogramm wie die Zusammenarbeit mit der "Gruppe Regenbogen"
Staatssekretärin Gaby Schäfer hat dem Boule-Club bereits vor längerer Zeit ihre Unterstützung zugesagt: "Es ist toll, wenn sich Vereine so engagieren. Dieses Engagement unterstützen wir gerne".


8. Boule-Gemeinde-Cup
Morgen, am Samstag dem 14. Juli 2012 findet übrigens 
der 8. Boule-Gemeinde-Cup statt. 
Mannschaften können noch bis zum Turnierbeginn gemeldet werden.
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.