Donnerstag, 23. August 2012

beauty is where you find it # 28/12

Sommerpause vorbei - auf zur nächsten Runde der tollen Foto-Challenge 'beauty is where you find it', mit der Nic von Luzia Pimpinella immer wieder unsere Fantasie anregt.
Das spannende Thema dieses Mal:
I see faces!

Garnicht mal so einfach - selbst wenn man(n) öfter mal Gespenster sieht, so muss er doch mal genauer hingucken, um Gesichter dort zu sehen, wo er sie eigentlich garnicht erwartet.
Zum Glück fielen mir gleich diese drei lustigen Gesellen ein, die als Tischdeko bei einem kleinen Fest in meinem Heimatdörfchen für Erheiterung sorgten:


Viele viele weitere Gesichter findet ihr 
- falls ihr's noch nicht dem Link oben gefolgt seid -
natürlich hier


Kommentare:

  1. Wie niedlich, klasse Idee!

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen wirklich sehr freundlich aus! :)
    Nicht zu vergleichen mit meiner grimmigen "Gesichter"-Parade.

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. das sind ja lustige gesellen :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.