Donnerstag, 30. August 2012

beauty is where you find it # 29/12

I see candy colors....
(...oder wie wir Saarländer sagen: Gutzjesfärb.)


Legionen kleiner Filzknäuel 
haben sich zu einer Armee vereint. 
Planen sie etwa gar bereits den Sturm auf unsere heimischen Fußböden?
Dieses schicke Produkt aus dem Sortiment des Teppichhändlers meines Vertrauens ist jedenfalls 
...hmmm... 
...na ja...
also auf jeden Fall "mol ebbes anneres".

An eine  
Zuckerstange 
erinnert mich "Ottos" Leuchtturm 
im ostfriesischen Pilsum...


...und auch der Regenbogen über Bubach 
brillierte
in zuckersüßen Farben.


Viele viele weitere Schnappschüsse
mit Gutzjesfärb... äh... CANDY COLORS
findet ihr natürlich wieder bei

nic


Kommentare:

  1. Schöne Fotos und kunterbunt wie das... äh, ja... süße Leben ;-)

    LG Hella

    AntwortenLöschen
  2. den teppich da oben - den hätte ich liebend gern hier liegen! den find ich mega-stark! :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Leuchtturm weckt Urlaubsgefühle. Sehr toll! Erinnert wirklich an diese amerikanischen Zuckerstangen. LG, Annette.

    AntwortenLöschen
  4. Gutzjesfärb?

    was für ein geniales wort ist das denn? ;)

    AntwortenLöschen
  5. In Hessen sagt man auch zu einem Bonbon Gutzje. :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.