Sonntag, 26. Mai 2013

250€ für den Löschbezirk Eppelborn



Staatssekretärin Gaby Schäfer hat einen Scheck über 250 Euro an den Löschbezirksführer der Freiwilligen Feuerwehr Eppelborn, Dr. Frank Schwan, überreicht. Der Löschbezirk hatte im Mai sein 125. Jubiläum gefeiert.


Staatssekretärin Schäfer betont: „An welcher Stelle auch immer Feuerwehrleute ihren Dienst leisten, es ist ein Dienst für eine gute Sache. Die Förderung des Gemeinsinns und die Orientierung am Gemeinwohl sind ein weiteres bestimmendes Merkmal der Arbeit unserer Feuerwehren.Die Aufgaben der Feuerwehren haben sich im Laufe der Jahrzehnte stark verändert. Sowohl im vorbeugenden Brandschutz als auch bei Hilfeleistungen erfüllen die Feuerwehren einen unverzichtbaren Beitrag zur öffentlichen Sicherheit. Dafür möchte ich herzlich danken.“


58 aktive Mitglieder engagieren sich im Löschbezirk Eppelborn. Die Jugendfeuerwehr besteht aus 20 Jungen und Mädchen, die Altersabteilung zählt 27 Mitglieder. Der Fanfarenzug besteht aus 32 Musikern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.