Montag, 17. Juni 2013

Habacher Jugendrotkreuz erneut Landessieger

Es hat fast schon was von Tradition: 
Immer und immer wieder landen die Jungs und Mädel vom Habacher Jugendrotkreuz bei den Rotkreuz-Wettbewerben auf den vorderen Plätzen. In den Disziplinen  Soziales, Sport & Spiel, Musisch-Kulturell, Erste Hilfe und Rotkreuz-Wissen messen sie sich regelmäßig mit anderen Gruppen und zeigen, was sie in den Gruppenstunden so alles gelernt haben.
Die Jungs und Mädels aus der Habach: Die Nummer 1 des JRK im Saarland 
(Foto: JRK Saar)

Dieses Jahr haben sie es gar wieder auf den Ersten Platz auf Landesebene geschafft und sich damit für den JRK-Bundeswettbewerb qualifiziert. Da ist es fast schon schade, dass der dieses Jahr "nur" im saarländischen Dillingen stattfindet und es keinen erlebnisreichen Trip durch's halbe Bundesgebiet geben wird.
Die Leistung der Habacher Jugendrotkreuzler schmälert das in keinster Weise.
Deshalb an dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für den Bundeswettbewerb im Oktober!

P.S.: Mehr darüber erfahrt ihr auf der Website des JRK Saarland und in der Saarbrücker Zeitung. (Einfach den Links folgen.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.