Mittwoch, 27. November 2013

16. Band der Eppelborner Heimathefte präsentiert!

Der Schriftsteller André Malraux sagte einst:
"Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern".
 

In unserer Gemeinde kann man das ziemlich gut - mit den "Eppelborner Heimatheften".
Am Montag stellte der Förderkreis Heimatkunde und Denkmalpflege e.V. in den Räumen der levoBANK e.G. den mittlerweile 16. Band dieser Reihe vor.
Auch dieses Mal erfährt man allerlei Wissenswertes aus der Vergangenheit, sorgfältig zusammengetragen und wissenschaftlichen Anforderungen standhaltend.
Wer sich ein wenig für die Geschchte der Dörfer in unserer Gemeinde, für die Entstehung von Vereinen und vieles mehr interessiert, dem sei die neueste Ausgabe der Eppelborner Heimathefte sehr ans Herz gelegt.


 Hans Günther Maas und Reinhold Bost stellten den 16. Band der Eppelborner Heimathefte vor.

Welche spannenden Themen die neue Ausgabe bereithält, erfährt man in der Leseprobe, die der Förderkreis Heimatkunde und Denkmalpflege freundlicherweise bereitgestellt hat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.