Dienstag, 12. November 2013

Pizza meets Burger!

Pizza essen geht jetzt auch ganz anders.
Nachdem trnd.com mich mal wieder als Tester für ein neues Produkt ausgewählt hatte, fand vor einigen Tagen ein neues Produkt den Weg in zunächst in unseren Tiefkühlschrank und dann in unseren Backofen.
Ein Produkt, das so einfallsreich und lecker ist, dass ich unserem regionalen Pizza-Dealer zwischenzeitlich sogar erneut untreu werden musste:

Die Pizzaburger von Dr. Oetker.


Einfach auspacken, in den Backofen, dann rausholen und zusammenklappen und...... mjammm.....!
Nix gabel, nix Messer.
Einfach aus der Hand. 
Der Saarländer kennt das schon von anderen herzhaften Leckereien.
Richtig lecker!

Die Pizzaburger gibt's in drei Sorten:
als Pizzaburger Salami,
als Pizzaburger Diavolo und
als Pizzaburger Speciale (übrigens mein Favorit).

Die Kinder lieben's auch - allerdings empfanden sie die Salami auf dem Pizzaburger Salami als etwas scharf.

Da könnte das Team vom Dr. Oetker noch ein wenig nachbessern. 
Oder eine extra-Sorte für Kids rausbringen. 
Denn die lieben Pizza, die lieben Burger. Und Pizzaburger dann natürlich erst recht.
Für mich und meine (Test)Freunde aber auf jeden Fall ein ganz eindeutiges DAUMEN HOCH! für diese Produktidee.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.