Mittwoch, 16. Juli 2014

Erfreulich: Das "Lärm-Problem" in Bubach scheint behoben!

Ich hoffe, ich bin jetzt nicht zu voreilig. Doch die Ursache für das störende Geräusch, das viele Anwohner in der Bubacher Bruchstraße und der Hans-Groß-Straße sowie in Teilen von Neububach wochenlang nervte und über das ich vor etwas mehr als drei Wochen im EppelBlog berichtet habe, scheint beseitigt.

Die Geräuschkulisse rund um die Kläranlage und den Solarpark hat sich auf ein normales Maß reduziert. Dass das nun so schnell ging, ist sehr erfreulich. Ich bedanke mich bei allen, die sich zügig und engagiert um die Problematik gekümmert und mitgeholfen haben,die Ursache schnell und unbürokratisch zu beseitigen!

Kommentare:

  1. Wunder gibt es immer wieder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wage zu behaupten, dass es sich hier keineswegs um erin Wunder handelt.

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.