Donnerstag, 15. Januar 2015

Neuer Mitbewohner


Ungefähr ein Vierteljahr ist es jetzt her.
Unangekündigt stand er vor unserer Haustür.
Ein halbes Kind noch.
Katzenkind.
Nur wenige Monate alt.
Begehrte Einlass.
Etwas schmal um die Nase, kaum mehr als Fell und Knochen, schien es ihm draußen in den kühlen Nächten der letzten Oktobertage nicht mehr zu behagen.
Kein Chip im Ohr, von niemandem vermisst.
Und so suchte er ein Heim.
Zum Überwintern.
Oder gar für länger.
Willkommen. Puma.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.