Montag, 21. Dezember 2015

(Fast) alles drin: der Habacher Dorf- und Veranstaltungskalender 2016

Dieser Kalender hat bereits Tradition: Der Habacher Dorf- und Veranstaltungskalender. 2016 wird bereits das vierzehnte Jahr sein, in dem die CDU die wichtigsten Termine des lebendigen kleinen Dorfes im Mittelpunkt des Saarlandes komprimiert und übersichtlich an alle Haushalte verteilt.

Das Ganze ins richtige Layout zu bringen, ist immer ein schönes Stück Arbeit. Die relativ kleine Habach hat im Jahresverlauf soviel zu bieten, dass bei der Einarbeitung der Termine in den Kalender immer höchste Konzentration gefordert ist.
Hilfreich ist natürlich, dass sich Ortsvorsteher Peter Dörr bereits verhältnismäßig früh mit den Habacher Vereinen zusammensetzt, um gemeinsam die Veranstaltungen des kommenden Jahres zu planen.

Kaum, dass diese Termine abgestimmt sind, geht insbesondere für mich die Arbeit am Dorf- und Veranstaltungskalender los - dieses Mal bereits Anfang Oktober.
Termine wurden sortiert und eingetragen und kontrolliert.
Die Waldfeste, das 25jährige Jubiläum der Tennisfreunde oder die Kappensitzungen des HKV durften natürlich ebensowenig fehlen, wie die Kirmes, der Adventsbasar, das CDU-Heringsessen und vieles andere, was in Habach Monat für Monat auf die Beine gestellt wird.

Die Termine des Volkslieder-Singkreises, von "Stricke unn maije" im Bauernhaus und vom Bürgerfrühstück wurden ebenfalls erfasst und eingetragen. 
Anschließend wurden die Abfuhrtermine für Wertstoffe, für Restmüll und für all die Dinge, die das Ökomobil mitnehmen soll, ergänzt.

Peter Dörr, Marliese Weber und Ursula Klos überprüften nochmals, ob auch wirklich alles seine Richtigkeit hat, während CDU-Chef Alwin Theobald nochmals letzte Details anpasste. In der ersten Dezemberwoche ging der Habacher Dorf- und Veranstaltungskalender nach wochenlanger Kleinarbeit dann endlich in Druck.
Ortsvorsteher Peter Dörr und seine Fraktionskolleginnen und - kollegen wurden auch dieses Mal bereits vor dem Adventsbasar angesprochen - und eine Frage wiederholte sich immer wieder:
"Wird es auch für nächstes Jahr einen Dorfkalender geben?"

Die Antwort lautet auch dieses Mal selbstverständlich JA!
Aktuell wird der Habacher Dorf- und Veranstaltungkalender gerade von den fleißigen Helferinnen und Helfern der CDU an die Habacher Haushalte verteilt. Die "Unnerscht Habach" ist bereits flächendeckend versorgt. Bis Weihnachten soll die Verteilaktion in ganz Habach abgeschlossen sein.

Wer es übrigens nicht erwarten kann, den Kalender endlich in Händen zu halten, kann ihn sich auch hier aus dem Internet herunterladen:

https://drive.google.com/file/d/0B0_JjzRLsPyrT2FkM3oxbG1VUU0/view?usp=sharing

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.