Mittwoch, 13. April 2016

Welch eine Leistung: Jason Schild vom KSV Eppelborn holt sich den 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft

Es ist ein toller Erfolg für Jason Schild - aber auch für den KSV 1910 "Siegfried" Eppelborn:  Nur einmal musste sich der Nachwuchs-Ringer auf der Matte geschlagen geben und schaffte es damit auf das Siegertreppchen. 
Als Dritter der Deutschen Meisterschaften der A-Jugend im Freistil in der 85-kg-Klasse kehrte der 17jährige ins Saarland zurück wo er unter anderem auch vom Eppelborner Ortsvorsteher Berthold Schmitt empfangen wurde.



Nach dem sich Jason in diesem Jahr bereits zwei Saarlandmeister-Titel im Freistil und im griechisch-römischen Stil erkämpfte, war dies erneut ein grandioser sportlicher Erfolg zu dem man nur ganz herzlich gratulieren kann!

Ortsvorsteher Schmitt betonte zu Recht: „Wir Eppelborner sind stolz auf Jason Schild und mit ihm auf alle Jugend-Ringer des Vereins!“ 
Nicht nur die persönliche Leistung und sein Talent wurden durch diese hervorragende Leistung gekrönt, sondern auch das Engagement seiner Trainer und die sehr gute Jugendarbeit des KSV Eppelborn. Dieses ehrenamtliche Engagement macht auch diesen Sport zu einem Aushängeschild für unsere Gemeinde.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.