Dienstag, 2. März 2010

Einen Tag mit wirklich interessanten Begegnungen ...

... hab ich heute erlebt. 
Nicht nur, dass ich mit Vanessa Calcagno eine der angesagtesten Künstlerinnen unseres Landes und Star der RTL-Show "Das Supertalent" kennen gelernt und mich sehr gut mit ihr unterhalten hab - darüber hinaus hatte ich Gelegenheit, einige Termine mit ihr gemeinsam wahrnehmen zu können.

Gemeinsam mit dem Präsidenten des Deutsch-Italienischen Bildungs- und Kulturinstitutes (dibk) Giacomo Santalucia sowie "Supertalent" Vanessa Calcagno besuchte ich den Gesundheitspark in St. Ingbert. 

Das Team um die Geschäftsführer Frank Banowitz und Wolfgang Steil hat das Kreiskrankenhaus St. Ingbert fit für die Zukunft gemacht. Respekt!
Es zeigt sich immer wieder:  Der Mut, auch ungewöhnliche Ideen umzusetzen und auch mal etwas weiter zu denken, als die Konkurrenz, zahlt sich aus. 
So sorgt unter anderem die erfolgreiche Kooperation mit dem dibk dafür, dass der Gesundheitspark schon jetzt einen guten Ruf bei den italienischen Zuwanderern im Saarland genießt (v.l.: Krankenhaus-Geschäftsführer Frank F. Banowitz, Alwin Theobald, dibk-Präsident Giacomo Santalucia, Vanessa Calcagno, Krankenhaus-Geschäftsführer Wolfgang Steil sowie die dibk-Vizepräsidentin Cinzia Verga).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.