Montag, 21. Mai 2012

Tonight in Eppelborn: Vortrag im Jean-Lurcat-Museum

Heute Abend findet ab 20 Uhr ein Einführungsvortrag zur neuen Hängung im Jean-Lurçat-Museum statt. Pastor Matthias Marx wird viele Neuheiten und ihren "Zusammenhang" vorstellen.
Der Eintritt ist kostenlos.


Die Werke des Jean Lurçat sind sehenswert. Künstler wie Henri Matisse und Pablo Picasso, Namen die jedem geläufig sind, wurden erst durch den 1892 geborenen Lurçat dazu animiert, sich mit der Tapisserie-Kunst näher zu beschäftigen.
Die Eppelborner Jean-Lurçat-Gesellschaft hat es - vor allem auch durch das unermüdliche Engagement unseres Pfarrers Matthias Marx - geschafft, eine Sammlung zusammenzutragen, die ihresgleichen in Deutschland sucht.
Vor allem die unglaublich farbintensiven, oft überdimensionalen Tapisserien sind beeindruckend. Aber auch die Gemälde laden ein, bei ihrem Anblick zu verweilen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.