Sonntag, 29. Juli 2012

Schmaustage treffen auf Mittelalter - die kleine Fotoshow

Die Schmaustage 2012 waren ein Erfolg.
Das Konzept "Schmaustage treffen auf Mittelalter" ist aufgegangen, die Besucherzahlen am Samstagabend und auch am Sonntag sind signifikant nach oben geschnellt.
Und auch das Feuerspektakel hat dieses Mal seinen Namen tatsächlich verdient:
Elements on fire präsentierte eine Vorstellung der Extraklasse!

Viele Gäste aus der Gemeinde Eppelborn waren mutig und sind - dem Fest angemessen - gewandet erschienen. 
Allen voran und als leuchtendes Beispiel wieder einmal Ortsvorsteher Berthold Schmitt.
Er weiß, dass man ein Fest leben muss, damit es gelingt.

Berthold Schmitt, Ortsvorsteher von Eppelborn (hier mit der designierten Eppelborner Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und Landrätin Cornelia Hoffmann-Bethscheider) erschien erkennbar gewandet.
Für ihn eine Selbstverständlichkeit.

Keine Frage, dass auch meine Zwillingstöchter und ich einem mittelalterlichen Fest angemessen gekleidet waren.

 Was es sonst noch so alles so auf den Schmaustagen 2012 zu sehen gab, zeigt 
(zumindest auszugsweise) 
meine kleine Fotoschau:







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.