Mittwoch, 8. Juli 2015

Nur noch zwei Tage bis zum 8. Saarland-Mittelpunkt-Lauf in der Habach

Es ist das Lauf-Event im Herzen des Saarlandes: Am kommenden Freitag, dem 10. Juli 2015, fällt um 18.00 Uhr am Waldpark-Stadion in Habach der Startschuss für den 8. Lauf rund um den geometrischen Mittelpunkt unseres Bundeslandes.
Sieben Mal war ich bislang als Zuschauer mit dabei und schoss nicht wenige eindrucksvolle Fotos an Start und Ziel. In diesem Jahr, beim 8. Saarland-Mittelpunkt-Lauf werde ich als Läufer die Strecke einmal aus einer anderen Perspektive wahrnehmen können.


Dass ich über einen Platz weit im hinteren Drittel des Teilnehmerfeldes wahrscheinlich nicht hinauskommen werde, spielt dabei eigentlich gar keine große Rolle. Entscheidend ist, dass ich überhaupt laufe.
Hätte mir nämlich jemand noch zu Beginn des Jahres erzählt, ich würde am Mittelpunkt-Lauf teilnehmen - ich hätte ihn ausgelacht.
So reizvoll die Strecke in all ihren unterschiedlichen Facetten ist, so herausfordernd ist sie auch in ihrem Streckenprofil. Sanfte bis mittlere, aber auch kräftige kurze Steigungen ergänzen sich mit einem ausgewogenen Gefälle und einem wechselnden Landschafts- und Ortsbild zwar zu einer kurzweiligen Laufstrecke, die Spaß machen kann, für den ungeübten Läufer aber ist sie schon eine Hausnummer, die sich mit dem Allerwelts-Event in Dillingen, wo mal selbst im ungünstigsten Fall noch eine ganze Menge Leute hinter sich hat, nicht vergleichen lässt.


Dann aber, im März dieses Jahres, wurde irgendwo ein Schalter umgelegt: Zwei Freundinnen überredeten mich, gemeinsam mit ihnen an einem Laufkurs teilzunehmen. Tja - und jetzt, 15 Wochen später und mit rund 10 Kilo weniger auf den Rippen wage ich etwas, dass mir früher niemals in den Kopf gekommen wäre: Ich nehme am Habacher Mittelpunkt-Lauf teil. Und ich freue mich darauf!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.