Dienstag, 1. November 2016

Der Eppelborner Bahnhof sowie die Bahn-Haltepunkte Bubach und Dirmingen werden modernisiert und barriererfrei ausgebaut!

Die drei Bahnhöfe in der Gemeinde Eppelborn werden auf Vordermann gebracht. Aber so richtig! Vor allem in die Stationen Eppelborn und Bubach wird kräftig investiert. Geplant ist unter anderem eine komplett barrierefreie Umgestaltung der Zugänge. Auch die Bahnsteige werden erneuert und um mehr als 20 Zentimeter erhöht. So soll das Ein- und Aussteigen in die Züge deutlich erleichtert werden. 

Einen ebenerdigen Zugang zum Bahnsteig gibt es in Dirmingen bereits, deshalb wird dort "nur" der Bahnsteig erhöht und neu möbliert. In Eppelborn wird neben einer neuen Unterführung auch ein Aufzug eingebaut, in Bubach sind derzeit eine große Rampe für Rollstuhlfahrer sowie eine Treppe in Planung. Aufgrund von Anregungen aus der Bevölkerung wird diese Planung aber noch einmal geprüft.


Die Unionsparteien CDU und CSU hatten versprochen, kräftig in die Infrastruktur der Bahn zu investieren und den Öffentlichen Personennahverkehr wieder zu stärken. Und ganz offensichtlich halten sie Wort.
Mit einer Rekordsumme von satten 28 Millionen Euro kann die Deutsche Bahn AG in den nächsten Jahren bis 2019 ihr Schienennetz modernisieren. Dass davon auch ein nicht ganz so kleiner Brocken für die Bahnhofsumbauten in der Gemeinde Eppelborn abfällt, ist keineswegs ein Zufall.
Seit Jahren suchen wir immer wieder das Gespräch nicht nur mit der Bahn, sondern vor allem auch mit denen, die uns helfen können: Unsere Freunde in Berlin und insbesondere unsere Bundestagsabgeordneten hatten immer ein offenes Ohr - vor allem Nadine Schön als stellvertretende Vorsitzende der CDU-Bundestagsfraktion und Alex Funk als unser Vertreter im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages.

Nun tragen die Bemühungen Früchte, Das ist höchst erfreulich! Wir hoffen, dass die Projekte zügig realisiert werden können.


Nähere Informationen zum Umbau des Bahn-Haltepunktes Bubach und einen Bericht über die entsprechende Bürgerversammlung finden Sie auf der 
Folgen Sie einfach dem Link!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.