Freitag, 8. Juni 2012

Gaumen - und Gurgelfest in Bubach-Calmesweiler

Heute abend wurde auf dem Bubacher Dorfplatz unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Fritz-Hermann Lutz das traditionelle Gaumen- und Gurgelfest auf eröffnet.
Bis Sonntagabend kommen drei Tage lang - wie der Name schon sagt - weder die Gaumenfreude zu kurz, noch kann sich die Gurgel beklagen, sie habe zu wenig an köstlichem Nass zu schlucken.


Doch vor dem Genuss des frischen Bieres stand zunächst die Eröffnung, die Ortvorsteher Werner Michel mit musikalischer Unterstützung des Bubacher Musikvereins wie bereits in den vergangenen Jahren gekonnt zelebrierte.
Dabei konnte Werner Michel wie immer zahlreiche Gäste aus seinem Heimatdorf und aus der Großgemeinde begrüßen.


Unserem scheidenden Bürgermeister Fritz-Hermann Lutz, einem passionierten Sammler von Eulen, überreichte Werner Michel zu seiner letzten Schirmherrschaft über das traditionelle Bubacher Gaumen- und Gurgelfest als kleines Präsent eine Eule.

Während der Musikverein zünftig aufspielte...

...gelang der Fassanstich, den Schirmherr Lutz an Peter Andler, einen der Organisatoren des Festes, delegierte, in Perfektion.

Na denn Prost!

Und dafür, dass es zwischendurch noch eine kräftige Dusche von oben gab, revanchierte sich Petrus mit einer schönen Licht-Show am Abendhimmel.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.