Mittwoch, 9. Juni 2010

Adieu Twister....


Aus. Schluss. Verkauft. 
Und das auch noch nach Bayern.

Die Twister auf der Eppelborner Pfingstkirmes wird im nächsten Jahr nicht mehr ihre Runden drehen.
So hört man. Von einem, der's wissen muss.
Eine Tradition endet. Sie war immer da, die Twister. 
Zumindest, solange ich denken kann. 
Und das ist schon eine ganze Zeit lang.
.
  Zur Erinnerung.

Das größte Volksfest im Illtal wird im nächsten Jahr etwas anders aussehen.
Wie? Das weiß jetzt noch keiner.
Selbst der "Kirmesvater" nicht. Aber er wird für Ersatz sorgen.
Dessen bin ich mir sicher.
Das wird auch nicht schwer sein: 
Die Liste der Schausteller, die gerne in unserer Illtalmetropole ihre Attraktionen präsentieren würden, ist lang.
Kirmes in Eppelborn - das ist eben was besonderes.
Auch im nächsten Jahr. Ohne Twister.

1 Kommentar:

  1. Och nee. Auch wenn ich schon seit Jahren nicht mehr damit gefahren bin, so verbinde ich doch viele Erinnerungen damit. Und als Kind und Jugendliche war es immer meine zweitliebste Bahn, direkt nach der Himalaja. 35 Jahre dürfte sie gut und gerne auf dem Buckel haben. Ich kann es mir auch nicht vorstellen wie der Kirmesplatz ohne aussehen wird.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.