Mittwoch, 20. Oktober 2010

Marliese Weber neue stellvertretende Ortsvorsteherin in Habach - Pauline Kohler rückt in den Ortsrat nach

Die CDU Habach setzt verstärkt auf Frauenpower.

Und das zeigen wir auch.
In der heutigen Sitzung des Habacher Ortsrates wurde Marliese Weber zur neuen Stellvertretenden Ortsvorsteherin gewählt. Mit einer deutlichen Mehrheit von 6 zu 2 Stimmen setzte sie sich - erwartungsgemäß - gegen ihren Mitbewerber aus den Reihen der SPD-Fraktion durch.
Die Wahl war erforderlich geworden, weil unser langjähriges Ortsratsmitglied Heinrich Ziegler aus persönlichen Gründen dieses Amt sowie sein Mandat niedergelegt hat. 
Zuvor war die sympathische und engagierte Christdemokratin bereits in einer Sitzung der CDU-Ortsratsfraktion einstimmig zur neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt worden.

Natürlich war es mir eine Freude, Marliese Weber als einer der ersten zu ihrem neuen Amt als Stellvertreterin des Ortsvorstehers und als neue Frontfrau in der Habacher CDU-Fraktion zu beglückwünschen.

Als neues Mitglied des Ortsrates durften wir unsere Parteifreundin Pauline Kohler in unseren Reihen begrüßen.
Damit hat sich der Frauenanteil in der Habacher CDU-Ortsratsfraktion auf erfreuliche 50 Prozent erhöht.
Davon können sich andere gerne eine Scheibe abschneiden.

Der Habacher Ortsrat mit starker CDU-Frauenpower
(v.l. die beiden Vertreter der SPD, Konrad Thull und Jörg Dörr sowie die Riege der Christdemokraten: Engelbert Ruschel, Pauline Kohler, Ortsvorsteher Peter Dörr, stellvertretende Ortsvorsteherin Marliese Weber, Ursula Klos und Stefan Scherer)

Mein und unser Dank gilt an dieser Stelle auch unserem Freund Heinrich Ziegler, der 21 Jahre lang sowohl im Ortsrat und im Gemeinderat als auch im Habacher Vereinsleben unseren Gemeindebezirk mit geprägt hat. 
"Dass unser 726-Seelen-Dorf über Tennisplätze und einen lebendigen Tennisverein mit einer erfolgreichen Jugendabteilung verfügt, wäre ohne sein unermüdliches Engagement kaum denkbar" bekräftigte Ortsvorsteher Peter Dörr und dankte ebenso wie Bürgermeister Fritz-Hermann Lutz dem nach wie vor engagierten Christdemokraten Heinrich Ziegler.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.