Sonntag, 1. August 2010

Papa-und-Mädels-Urlaub...

in der Jugendherberge Daun und drumherum.

Das muss einfach sein:
Ein Urlaub nur mit meinen drei kleinen Grazien. Einfach mal Papa pur für die Mädels.
Auch wenn ich mir zwischendurch immer wieder zusätzlich Zeit mache: Als berufstätiger Vater, der sich (ganz zeitgemäß) auch die Pflichten der Haushaltsführung mit der sehr kreativ tätigen Herzallerliebsten teilt und dazu noch ehrenamtlich und engagiert kommunalpolitisch tätig ist, verbringe ich im Tagesgeschäft nicht soviel Zeit mit meinen Töchtern, wie ich gerne möchte.
Und deshalb mache ich jetzt Urlaub.
Ohne die Herzallerliebste.
Nur mit meinen bezaubernden Töchtern. (die jetzt gerade, nach einem erlebnisreichen Tag, eingeschlafen sind ;-)
Das haben meine Mädels sich verdient.
Das hat sich auch die Mami verdient (die nun mal einige Tage lang ihre Kreativität ungestört ausleben kann).
Und ich? Ich habe mir den Urlaub mit Noelle, Fabienne und Aline auch verdient.

Wo wir urlauben?
Ganz familiengerecht in der idyllisch gelegenen Jugendherberge Daun.
Und überall, wo in der Eifel etwas für Familien geboten wird:
Zum Beispiel an den Maaren.
Oder im Kurpark Daun. Mit Minigolf, Ententeich und toller Kneippanlage.
Und im Wildpark Daun.
Der noch weit größer ist, als der tolle Wildpark in unserer saarländischen Gemeinde Freisen und in dem
man sovielen Tieren begegnen kann....

... wie zum Beispiel Bambi - das meine Töchter restlos begeisterte und im Tierpark Daun offenbar gleich in hundertfacher Ausgabe vorhanden ist....

...oder ein paar netten Eseln...

...oder ein paar schnuckeligen Alpakas (samt ihrer etwas aufdringlichen Elternschaft ;-)

FORTSETZUNG FOLGT.....

Kommentare:

  1. Aha - jetzt weiß ich wieso Du am Samstag nicht da warst ;-). Dann wünsche ich Dir und den drei "Mäusen" noch eine schöne Zeit.
    VG Karin

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.