Montag, 1. November 2010

LUPO - unser neuer Freund und Comic-Held sorgt im Saarland für Aufsehen

Der 1. Integrations-Comic unseres Landes stößt auf breites Medien-Interesse

In meinem EppelBlog-Eintrag vom vergangenen Samstag stellte ich die gelungene neue Ausgabe unseres saarländischen Integrations- und Lifestylemagazins EOS vor - und auch unseren neuen Freund LUPO. 
 Lupo ist ein junger Wolf, der vor 18 Jahren im Krankenhaus in St. Ingbert geboren wurde. Seine Familie wanderte kurz danach nach Italien aus, doch jetzt kehrt Lupo aus dem Land in dem er immer gelebt hat, in sein Geburtsland Deutschland zurück.
Lupo ist eine Figur des Deutsch-Italienischen Bildungs- und Kulturinstitutes (dibk). Nach und nach wird er das ganze Saarland durchqueren, nette Gesprächspartner treffen, Freunde kennenlernen und all die Hindernisse überwinden, mit denen man in einem fremden Land oftmals überraschend konfrontiert wird.


Vergangenen Donnerstag hatte unser Comic-Held nun seinen ersten großen Auftritt bei Radio Salü. 
Im "Radio Salü Frühstücksclub"  glänzte er gleich durch ein sympathisches Interview mit Annegret Kramp-Karrenbauer - unserer Ministerin für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport.

Auch die Regionalausgabe von Deutschlands bekanntester Tageszeitung, BILD Saarland, widmete unserem Comic, dem jungen Zeichner David Schäfer und unserem dibk am Donnerstag einen Artikel.
Ein guter Einstand für unseren jungen Wolf.

BILD präsentierte unseren neuen Comic-Helden, LUPO-Erfinder und dibk-Präsident Giacomo Santalucia sowie unseren talentierten jungen Zeichner David Schäfer in ihrer Saarland-Ausgabe vom 27. Oktober 2010

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.