Dienstag, 30. Januar 2018

Zuschuss für den Karnevalsnachwuchs

Eine tolle Kappensitzung des Habacher Karnevalsverein "Dat gibt's nur ämo" e.V. war das an diesem Samstag. Die Stimmung im wieder einmal viel zu kleinen Bürgerhaus war phänomenal!
Herausragend waren wie immer auch die Garde- und Showtänze, die eindrucksvoll die gute und erfolgreiche Jugendarbeit des HKV wiederspiegeln. Nicht ohne Grund springen für die Jugend-, die Junioren- und die Aktivengarde sowie die Tanzmariechen des Vereins immer wieder hervorragende Platzierungen bei den saarländischen Turnieren heraus. Besonders herausragend war der Showtanz der Aktiven, die das (kurze) Leben der französischen Königin Marie-Antoinette neu interpretierten.
Auch die Männer-Garde war der Hammer. Sie brachten das Bürgerhaus zum Beben und die Bühne zum Einsturz! Das muss erst mal einer nachmachen!


Ebenfalls wieder richtig klasse war das Nachwuchs-Büttenredner-Duo Quietschi und Quatschi, die in der kommenden Woche ihr Können auf der Bühne des Neujahrsempfang des Bundes deutscher Karneval-Jugend in Berlin präsentieren.



Eine besondere Freude war es mir deshalb, am Rande der Kappensitzung den beiden HKV-Nachwuchsstars eine finanzielle Förderung zu überreichen und so die Jugendarbeit des Habacher Karnevalsverein zu unterstützen.