Samstag, 19. Juni 2010

Alter Blog in neuem Kleidchen -

...wie das neue Layout wohl bei meinen Lesern ankommt?

In dieser Woche konnte sich der EppelBlog über seinen 2000sten Besucher freuen. 

Zeit, mal wieder zu renovieren, die Wände neu zu tapezieren und die Fußmatte auszutauschen. 
So viele Besucher hinterlassen ja ihre Spuren. Es tritt sich ja auch nicht jeder, der mal reinschaut, immer gleich die Füße ab.
Und mancher ist sogar so dreist, klaut mir Texte aus meinem schönen EppelBlog und stellt sie bei sich ins Regal (oder auf die Website)... Ungefragt(!)... ts, ts, ts.
Auf jeden Fall isses aber so: Wenn man(n) will, dass die gute Stube selbst bei großem Andrang stets hübsch und adrett aussieht, muss er natürlich auch was dafür tun.

Und das hab ich. Gründlich, wie ich hoffe. 
Gefegt, geputzt, gepinselt, gewienert und poliert; 
Wände rausgerissen, neu aufgebaut und gestrichen, Regale aufgestellt und Bücher einsortiert.

Tja - und so präsentiert sich nun mein EppelBlog in neuem Look.

HERZLICH WILLKOMMEN!