Mittwoch, 14. Oktober 2020

Marktlücke gefüllt: "Orient Market" in Eppelborn eröffnet

Es ist eine Bereicherung für das Lebensmittelangebot in unserer Gemeinde und eine Aufwertung für das Quartier Kirchplatz im Herzen Eppelborns:  Am 1. Oktober eröffnete gegenüber der Kirche ein Orient-Markt. Mit viel Herzblut und viel Engagement hat die Familie Özgün die Räume des ehemaligen Sonnenstudios vollständig umgestaltet und bietet hier nun neben frischem Obst und Gemüse vor allem auch Lebensmittel aus dem Nahen Osten sowie von Balkan und Bosporus an. 

Seit mehr als dreißig Jahren lebt die Familie Özgün bereits in unserer Gemeinde und ist vielen auch durch ihr Engagement im Eppelborner Vereinsleben bekannt. Sinan Özgün wagte bereits vor einigen Jahren mit der Gründung eines Unternehmens im Bereich Trockenbau den Schritt in die Selbständigkeit und auch seine aus Bielefeld stammende Frau kann als Friseurmeisterin bereits auf berufliche Erfolge und eine fundierte Ausbildung verweisen. Mit ihrem Orient Market beweisen die beiden gemeinsam mit Sinans Bruder Ferman nun den Mut, trotz der noch immer und stärker grassierenden Pandemie mit der Eröffnung ihres Lebensmittelmarktes eine Marktlücke in Eppelborn zu schließen und einen neuerlichen Leerstand am Kirchplatz zu verhindern.


In der vergangenen Woche hatte ich Gelegenheit, mir auch selbst einmal den neuen Laden anzuschauen und das sehr freundliche und sympathische Ehepaar Özgün persönlich kennenzulernen. 
In den gut sortierten Regalen des neuen Ladens finden die Kundinnen und Kunden ein breites und vielfältiges Sortiment an Produkten aus dem Orient, vom Balkan und vom Bosporus. Diverse Fladenbrote, feine duftende Kräuter und Gewürze, Teespezialitäten, Gebäckvariationen, Süßwaren, Nüsse, Konserven, Getreideprodukte, Oliven und Eingelegtes in Hülle und Fülle. Auch im Kühlregal steht fernöstlicher Geschmack im Vordergrund mit verschiedenen Schafs- und Ziegenkäsesorten, mit türkischen Wurstwaren, Joghurt, Ayran und anderen Milchprodukten. 
Besonders einladend ist die Frischetheke in der unter anderem eingelegte Oliven, gefüllte Paprika und Pepperoni, gewürzte Schafskäsecremes und viele andere orientalische Vorspeisen zu haben sind.

Mit diesem Angebot ergänzt die Familie Özgün die Grundversorgung in Eppelborn und erweitert den Branchenmix im Ortskern. Da selbstverständlich alle Waren halal sind, ist zu hoffen, dass zusätzliche Käuferschichten nach Eppelborn gelockt werden können und damit auch die in den letzten Jahren rückläufige, aber enorm wichtige Kaufkraftbindung vor Ort wieder gestärkt wird.

Ich kann nur dafür werben: Macht euch euer eigenes Bild von dem breiten und attraktiven Sortiment, besucht das neue Geschäft und stärkt mit eurem Einkauf den Einzelhandel vor Ort.

Ihr findet den neuen Orient Market am Kirchplatz 11 in Eppelborn. Der Lebensmittelladen hat durchgehend vom Montag bis Samstag in der Zeit von 8 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten