Montag, 5. Juli 2010

Habachs heiße Festsaison geht weiter -

zur Zeit feiert das DRK sein Waldfest bei strahlendem Sonnenschein.

Am letzten Juni-Wochenende feierte der Habacher Karnevalsverein "Dat gibt's nur ämo" sein Waldfest bei schönstem Sommerwetter.
Seit Samstag Abend läuft nun bereits das Waldfest unseres DRK-Ortsvereins - noch bis heut Abend! Und auch heute gibt es wieder Schwenker, Brutzelfleisch und anderen Leckereien.
Also nutzen Sie die Gelegenheit - frei nach dem Motto:
Heute bleibt die Küche kalt - wir geh'n nach Habach in den Wald!

Die heiße Festsaison in Habach ist außergewöhnlich.
Kaum ein Dorf dieser Größe (aktuell 722 Einwohner) schafft es, eine derart große Vielfalt an Vereinsfesten während der Sommermonate auf die Beine stellen.
Am geometrischen Mittelpunkt des Saarlandes funktioniert die Vereinskultur - ein Miteinander, das seinesgleichen sucht.
Um so mehr Spaß macht den Habachern das Feiern (wie ein Blick in den Veranstaltungskalender eindrucksvoll zeigt) :

Den Auftakt zum Habacher Fest-Reigen machte der FC-Bayern-Fanclub "Bayernpower97" am Himmelfahrtstag. Am letzten Mai-Wochenende lockte das Sommerfest des Förderkreises "Haus Hubwald".
Über das verlängerte Fronleichnamswochenende richteten dann die Tennisfreunde Habach ihr Turnier "Unser Dorf spielt Tennis" aus, es folgten die Waldfeste des Karnevalvereins (HKV) und des DRK (wie bereits eingangs erwähnt).

Am Freitag, dem 16. Juli startet der SV Habach mit seinem "3. Saarland-Mittelpunktlauf" in sein diesjähriges Sportfest. Gerade dieser 5-km-Volkslauf erfreut sich zunehmender Beliebtheit - rund 500 Teilnehmer werden in diesem Jahr erwartet. 
Beste Werbung für unser Vorzeige-Dorf Habach sowie die gesamte Gemeinde Eppelborn.

Von Samstag, dem 31. Juli bis Montag, 2. August feiert die Freiwillige Feuerwehr des Löschbezirks Habach ihr Waldfest, es folgt das Sportfest der "Alten Herren" des SV Habach vom 13. - 15. August, vom 28. - 30. August laden anschließend die Kegelfreunde zu ihrem Waldfest.

Anschließend wird es etwas ruhiger: Im September (18. & 19.) feiert das traditionsreiche Gasthaus Rech sein 150jähriges Jubiläum bevor am 2. und 3. Oktober der Obst- und Gartenbauverein mit dem großen Erntedankfest den Reigen der "Draußen-Feste" und damit die heiße Festsaison beschließt.

Habach ist ein - in vielen Belangen - einzigartiges Dorf und keineswegs nur beim Feiern Spitze. Besuchen Sie uns!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.