Samstag, 3. März 2012

"Chilly - das junge Magazin" - einer von 365 Orten im Land der Ideen

Heute hatte ich die Gelegenheit, einen weiteren der "365 Ausgewählten Orte 2012" kennenzulernen und bei der Auszeichnung dabei zu sein: 

"Chilly - Das junge Magazin", das Magazin von Schülern für Schüler, wurde als Preisträger ausgezeichnet.
Alle jungen Menschen, die im Saarland eine Schule besuchen, können sich unter professionellen Bedingungen an dem Heft beteiligen.
Derzeit arbeiten mehr als dreißig junge Redakteure an Artikeln und Interviews mit prominenten Persönlichkeiten für die Print- und Online-Ausgabe. So eignen sie sich journalistische Fähigkeiten an und lernen, wichtige gesellschaftliche Themen aufzubereiten. Die Ausgaben von "Chilly" werden an allen weiterführenden Schulen des Saarlandes kostenlos verteilt.
Zudem bietet "Chilly" Schreibwerkstätten, Seminare und Informationsmaterial zum Thema Medienkompetenz an.

Stefan Vorndran von der Deutschen Bank in Saarbrücken überreichte Chefredakteurin Kathrin Funck die Auszeichnung und betonte: "Das Magazin Chilly fördert die Medienkompetenz von Jugendlichen und eröffnet zusätzliche Bildungschancen."

Eine gute Nachricht überbrachte auch Staatssekretärin Gaby Schäfer mit einem Förderbescheid aus dem Ministerium für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport, 
mit dem auch die Landesregierung das Engagement 
des Vereins Junge Journalisten Saar e.V. und sein Projekt Chilly unterstützt

Das Team von Chilly mit Staatssekretärin Gaby Schäfer und dem CDU-Generalsekretär Roland Theis (MdL).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.